Über mich


Die schönen Künste – egal, in welcher Form – inspirieren mich immer wieder aufs Neue. Ob in den eigenen vier Wänden, in Kultur- und Konzerthäusern jeder Couleur und auf meinen Reisen. Von diesen bringe ich regelmäßig sehr viel Bildmaterial mit nach Hause. Eine Auswahl davon findet sich bei flickr bzw. hier auf dieser Seite.
Als Cellist trete ich mit dem Essener Studenten Orchester und dem Salonorchester Ruhrioso auf. Die Besucherorganisation essener theaterring unterstütze ich ehrenamtlich als Vorstandsmitglied.

Das wahre Leben begegnet mir jeden Tag in seiner gesamten Fülle in meinem Hauptberuf. Als integrativer Arbeitsvermittler unterstütze und befähige ich Menschen, wieder in Arbeit zu kommen. Als Coach und Dozent habe ich so seit 2011 mit mehreren tausend Menschen gearbeitet, in deren Fragen, Biografien und Persönlichkeiten sich das wahre Leben mit all seinen Facetten widerspiegelt.

Während meines Studiums der Kommunikationswissenschaft und unmittelbar danach war ich langjährig als Projektleiter für internationale Sprachkurs- und Studienprogramme im Bereich der Germanistik an der Universität Duisburg-Essen tätig.

Meine weiteren Skills liegen in den Bereichen

  • Projektmanagement
  • Konzeptionierung
  • arbeitsmarktbezogenes Coaching und Lehre
  • interkulturelle Kompetenz
  • Web Publishing

zu meiner Vita >>

Spontane Gedanken landen bei Twitter, auch bei Facebook bin ich zu finden. Neuerdings auch als Schnappschüsse bei Instagram. Längere Texte finden ihren Platz hier auf diesen Seiten. All dies zusammen soll Einblick geben in besondere Momente, die ich erlebt habe, die zum Schmunzeln oder Nachdenken anregen oder einfach Wert waren, in Bild oder Text festgehalten zu werden.

Über Feedback freue ich mich!